Star Wars Weihnachtspullover 2021: die Kollektion für echte Fans

Als Star Wars-Fan würden Sie nicht auf die Idee kommen, den Tag des hässlichen Weihnachtspullovers ohne einen Star Wars Weihnachtspullover zu feiern, der Ihre Lieblingssaga oder einen Ihrer Star Wars-Helden zeigt.

Hier sind unsere besten Weihnachtspullover.

Und hier sind unsere besten Star Wars Weihnachtspullover: ☺❤

ALLE unsere Star Wars Weihnachtspullover findest du hier.

Der Star Wars Weihnachtspullover ist endlich da!

Star Wars-Weihnachtspulli, soviel man will: Yoda, Luke, Darth Vader, Chewbacca, R2D2 und die Stormtroopers sind im Spiel. Wir präsentieren Ihnen die besten Pullover. Es liegt an Ihnen, zu wählen. Ist es schwer, nur einen auszuwählen? Ich stimme Ihnen zu. Nehmen Sie mehrere. 🙂

In a galaxy far far away

Das Universum von Star Wars ist unvergleichlich. Die Helden sind nur ein Spiegelbild der Schurken, denen sie gegenüberstehen. Gibt es nur einen größeren Bösewicht als Darth Vader? Anders als vielleicht Hannibal der Kannibale ist die Antwort ein klares Nein.

Dazu kommen visuell unglaubliche galaktische Schlachten, eine Schar liebenswerter Charaktere und jede Menge Witze…

Star Wars ist ein legendäres Universum, das unsere Augen zum Leuchten bringt. Und heute, mit diesen Weihnachtspullovern, können wir es mit unseren Freunden teilen, ohne uns selbst zu ernst zu nehmen.

Von Star Wars bis Mandalorian Weihnachtspullover.

In a galaxy far far away

Von Star Wars bis Mandalorian Weihnachtspullover

Wir alle kennen die klassischen Figuren aus Star Wars. Die meisten von ihnen haben ihren eigenen Star Wars Weihnachtspullover. Von R2D2 bis Chewbacca, von den Stormtroopers bis Darth Vader, von Luke bis Yoda… Sogar ein X-Wing und ein Tie Fighter sind der Star auf einem Weihnachtspullover.

Aber ein übersehener Charakter hat in den letzten Jahren sein Comeback gemacht: der Mandalorian. Seit der Mandalorianer der Held einer gleichnamigen Serie ist, hat sich sein eigenes Universum erweitert. Der Erfolg der Serie (Erstveröffentlichung 2019) bleibt ungebrochen. zur Freude aller 😋.

Nun, gibt es jetzt Mandalorian Weihnachtspullover neben klassiche Star Wars Weihnachtspullover. Was mich betrifft, gibt es zwei Charaktere, die mir in dieser neuen Kategorie von Weihnachtspullovern besonders gut gefallen: der Mandalorian selbst und Baby Yoda (wie hier zum Beispiel). Aber ich höre hier auf, weil ich die Serie nicht spoilern will.

May the force be with you

Jedes Mal, wenn ich meinen Star Wars-Weihnachtspulli in den Händen halte, werde ich wieder zum Kind. 😄 Dies ist eine Mischung aus der Magie von Weihnachten und dem Star Wars Universum.

Mit meinem Yoda-Pullover habe ich das Gefühl, unglaubliche Kräfte und auch tiefe Weisheit zu besitzen. Und doch habe ich auch Lust, einen Chewbacca-Pulli zu kaufen und den, in dem alle Star Wars Helden ein Weihnachtslied singen, und außerdem…

Das Tragen dieses Pullovers, am Tag des “ugly Christmas sweater”-Feiertag, bedeutet auch, sich von der Masse abzuheben. Es ist auch der beste “Ice breaker” der Welt, denn jeder kann an einem Star Wars Gespräch teilnehmen.

Jetzt liegt es an Ihnen.

Use the Force, Luke

vom hässlichen Weihnachtspulli zum Star Wars Weihnachtspullover

Hässliche Weihnachtspullover sind in England und den Vereinigten Staaten eine echte Institution, es gibt sogar einen Tag, der ihnen gewidmet ist: jedes Jahr am dritten Freitag im Dezember. Traditionell trägt jeder an diesem Tag einen zur Arbeit und mit Freunden. In England ist es außerdem Tradition, an die Wohltätigkeitsorganisation Save the Children zu spenden. Dies ist ein Verein, der Kindern in Not auf der ganzen Welt hilft. Der Erfolg dieser Operation ist nicht zu leugnen. Die Wohltätigkeitsorganisation sammelte am Ugly Sweater Day 2020 2,5 Millionen Pfund. Daher, ein guter Zweck und ein warmer Weihnachtspulli!

Heutzutage müssen Weihnachtspullover nicht mehr so kitschig sein wie der von Mr. Darcy in Bridget Jones! (Aber wenn Sie wie Colin Firth aussehen, können Sie es sich leisten, einen so hässlichen Pullover zu tragen 😁). Die Mode hat sich vom ganz klassischen Pullover entfernt und es ist nur natürlich, dass es heute Star Wars-Pullover gibt.

Star Wars begann als unglaublicher filmischer Erfolg

Im schwierigen Kontext der Verarmung der Gesellschaft und der Desillusionierung, die auf die soziale Revolution der 1960er Jahre folgte, brach Star Wars mit der Mode der klassischen, düsteren und alarmistischen Space Operas und wandte sich der Massenunterhaltung zu. Als der erste Star Wars 1977 in die Kinos kam, war das Publikum von den Spezialeffekten begeistert. Es war auch eine Gelegenheit, sich wieder mit einem tollen Film zu beschäftigen, den man mit der ganze Familie anschauen kann.

Star Wars veränderte die Ästhetik und Erzählweise von Hollywood-Filmen grundlegend, indem es den Fokus der in Hollywood produzierten Filme von tiefgründigen, bedeutungsvollen Geschichten, die auf dramatischen Konflikten, Themen und Ironie basieren, zu ausufernden, mit Spezialeffekten überladenen Blockbustern verlagerte und die Filmindustrie in Hollywood grundlegend veränderte.

Vor Star Wars hatten sich die Spezialeffekte in Filmen seit den 1950er Jahren nicht nennenswert weiterentwickelt. Star Wars war auch wichtig für die Bewegung hin zur Verwendung von computergenerierten Bildern in Filmen. Der kommerzielle Erfolg von Star Wars löste in den späten 1970er Jahren einen Boom bei hochmodernen Spezialeffekten aus. Es wurde verstärkt in Spezialeffekte investiert. Unternehmen wie Industrial Light & Magic and Digital Productions wurden gegründet, um diese zu liefern.

Der Star Wars Film von 1977 war ein Pionier des Genre-Pastiche, bei dem mehrere klassische Filmgenres in einem Film kombiniert werden. In Star Wars waren das die Genres Science-Fiction, Western, Kriegsfilm und das quasi-mystische Epos.

Zusammen mit Der weiße Hai begründete Star Wars die Tradition des Sommer-Blockbusters in der Unterhaltungsindustrie, bei dem Filme auf vielen Leinwänden gleichzeitig starten und profitable Franchises wichtig sind. Er schuf das Modell für die große Filmtrilogie und zeigte, dass die Merchandising-Rechte an einem Film mehr Geld einbringen können als der Film selbst.

Dieser Erfolg wurde auch auf einer Fanbasis aufgebaut

Um ein Publikum zu gewinnen, wurden gezielt Comic-Fans angesprochen und jährliche Conventions wie die San Diego Comic-Con 1976 genutzt, um eine Fangemeinde aufzubauen. Das war damals ein innovatives Verfahren und es hat sich ausgezahlt.

Die neue Dimension des finanziellen Einflusses eines Films

20th Century Fox hat die Option auf Star Wars ausgeübt. Als der Film unerwartet zum Blockbuster des Jahrzehnts wurde und in drei Monaten 100 Millionen Dollar einspielte, stiegen die Fox-Aktien von 6 auf 25 Dollar pro Aktie und bescherten dem Studio Einnahmen von 1,2 Millionen Dollar pro Tag. Danach, mit dem erhöhten Cashflow, kaufte Fox die Ski- und Golfunternehmen Aspen und Pebble Beach und meldete noch 1977 Überschussgewinne. Die Einnahmen aus Star Wars-Wiederveröffentlichungen, Fortsetzungen und Merchandising bereicherten das Studio in den folgenden Jahrzehnten.

Star Wars half Fox, sich von einer fast bankrotten Produktionsfirma zu einem florierenden Medienkonglomerat zu wandeln.

Die mythologische Inspiration von Star Wars

Joseph Campbell, ein amerikanischer Mythologe, entwickelt in seinem Buch The Hero with a Thousand Faces eine Theorie. Diese Theorie besagt, dass die Mythen der Welt im Wesentlichen dieselbe Geschichte auf unterschiedliche Weise erzählen: die der Reise des Helden und seiner Initiationsreise, die zum Übergang von einer Identität zur anderen führt.

George Lucas ließ sich beim Schreiben des Drehbuchs für den ersten Film von den Arbeiten von Joseph Campbell inspirieren. Der Held lebt in einer gewöhnlichen Welt, er erhält einen Ruf zum Abenteuer, er weigert sich zunächst, diesem Ruf zu folgen, er trifft einen Mentor, er nimmt den Ruf an und begibt sich auf ein Abenteuer… Also… So geschieht es mit Luke im ersten Film der Saga.

Diese epische Struktur an den tiefsten Wurzeln der Filme war ein wesentlicher Faktor für ihren Erfolg. Viele spätere Filme übernahmen erfolgreich den Monomythos, wie die Matrix-Trilogie, die Herr der Ringe-Trilogie und die Hobbit-Trilogie, um nur einige zu nennen.

Eine ganze Generation hat sich mit Lukas und seiner Initiationsreise identifiziert. Jeder kann sich mit dem identifizieren, was Lukas durchmacht, und jeder hofft, dass sein Leben auch so ein Abenteuer mit am Ende Glückseligkeit sein wird.

Star Wars ist ein Teil unserer Kultur geworden

Das Star Wars-Universum war dann überall um uns herum. Es gab Star Wars Bücher und Comics und Spielzeug. Es ist das erste Mal, dass es so viele erfolgreiche Spin-offs von einem einzigen Werk gibt. Der Erfolg eines Spin-off-Produkts führt zur Einführung weiterer Spin-off-Produkte. Star Wars hat das Marketing verändert.

Als Beweis für die Verankerung in unserem täglichen Leben ist in den Vereinigten Staaten der vierte Mai zum Star Wars-Tag geworden, dank des Wortspiels “May the fourth be with you” anstelle des berühmten Zitats aus dem Film “May the force be with you”.

Life Day: Star Wars’ Weihnachten

Mehr als vier Jahrzehnte sind vergangen, seit Star Wars den Life Day eingeführt hat, aber das Franchise ist immer noch bemüht, die Bedeutung dieses Festes zu zeigen.

Der spezielle Tag entstand durch das berüchtigte Star Wars Holiday Special, das im November 1978 auf CBS ausgestrahlt wurde. In Anbetracht dessen, dass es zwischen Star Wars und Das Imperium schlägt zurück stattfand, markierte die TV-Ausstrahlung die erste offizielle Fortsetzung und das erste Spinoff mit der Originalbesetzung. Trotz der notorisch negativen Rezeption wurden die Ereignisse des Holiday Specials sowie der Life Day in neueren Projekten referenziert.

Auch wenn das Star Wars Holiday Special zum Zeitpunkt seines Debüts kein weihnachtliches Fest einläuten konnte, ist das Interesse am Life Day aufgrund des legendären Status der Originalsendung gewachsen. Basierend auf dem Sendedatum des Specials wird der Star Wars Life Day am 17. November gefeiert.

Ursprünglich als eine Wookiee-Tradition angesehen, breitete sich der Feiertag nach der Herrschaft des Imperiums in der gesamten Galaxis aus, um Familie und Freude zu würdigen. Während die Wookiees am “Baum des Lebens” (Tree of Life) feierten, ehrte der Rest der Galaxis den Feiertag mit festlicher Dekoration, Lichtern, Festen, Musik und Geschenken. Trotz der Tatsache, dass The Star Wars Holiday Special nicht als erfolgreich angesehen wird, wurde der Tag des Lebens schon oft erwähnt (bis zur Mandalorian TV-Serie).

Auf der offiziellen Star Wars-Website wurde der Life Day als traditioneller Feiertag anerkannt. Auch Disney+ hat sich bemüht, den Life Day in ihre Original-Star-Wars-Projekten aufzunehmen. Der Mythrol in der Premierenfolge vom Mandalorian erwähnte, dass er hofft, rechtzeitig zum Life Day zu Hause zu sein.

Leider haben wir keinen Life Day Star Wars Weihnachtspullover gefunden. Es gibt aber auch keine hässliche Life Day Pullover Party. 🤣

Star Wars abgeleitete Produkte

In der Kategorie der abgeleiteten Produkte finden wir heute die hässlichen Weihnachtspullover. Hier sind wir. Für manche ist es eine Möglichkeit, Geld zu verdienen. Es ist auch ein neuer Weg für das Star Wars-Universum, seinen Ruf zu erweitern. Es ist auch eine Möglichkeit für uns alle, einen Pullover mit unseren Lieblingshelden zu tragen.

Unserer Lieblings Star Wars Weihnachtspullover:

Luke Skywalker vs Darth Vader Star Wars Weihnachtspullover

Hier ist unsere Hauptseite.

Hier finden Sie die Wikipedia-Seite über den Weihnachtspulli.